Preloader
 

Innovationskultur

Home / Innovationskultur / Was heißt eigentlich innovativ?

Was heißt eigentlich innovativ?

 

Nicht das Kapital bestimmt den Wert eines Unternehmens, sondern der Geist, der in ihm herrscht. Claude Dornier

Eine technische Neuerung ist noch keine Innovation – denn nicht der Entwicklungserfolg, erst der Markterfolg macht sie dazu!

Innovativ ist ein Produkt, wenn es den Deckungsbeitrag maßgeblich stärkt. Innovativ darf sich ein Unternehmen nennen, wenn es solche Verbesserungen laufend bewirkt. Fast alle Unternehmen verstehen sich als innovativ. Zu Recht fragt Roland Berger deshalb, “Warum haben dann nicht mehr Unternehmen einen größeren Erfolg?”

Der “Anpasser” eigener Produkte aufgrund Kundenvorgaben ist nicht innovativ – der Innovative ist hier der Kunde. Innovativ bedeutet, aus eigenem Antrieb neue, disruptive Ideen für die Anforderungen der Märkte von morgen und übermorgen zu entwickeln.

Machen Sie den IN Prozess zu Ihrer Kernkompetenz

Wettbewerbsfähigkeit muss man sich ständig neu erarbeiten. Sie setzt die Fähigkeit zur Innovation voraus. Innovationsfähigkeit ist damit die eigentliche Kernkompetenz erfolgreicher Unternehmen. Innovativ sein heißt, Wettbewerbsvorteile fortlaufend und mit System zu generieren.

Erfolgreiche Produkte werden rasch kopiert – ein individueller Innovationsprozess lässt sich nicht so leicht kopieren. Die Fähigkeit schnell und martktgerecht zu innovieren ist die Kernkompetenz der Zukunft.

Die Schraube wird zum Schraubstock
Die Schraube wird zum Schraubstock
Innovativ ist nur, was “Marge” bringt.

IN Management gestaltet den Prozess der systematischen Entwicklung neuer Produkte, Dienstleistungen und Prozesse ganz bewusst. Die technische Basis liefert ein systematisches Technologiemanagement!

Auch die Fortentwicklung des Geschäftsmodells zielt auf die nachhaltige Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit – und damit des Unternehmenswertes!

Wir machen Ihren IN Prozess „smart & agile“. Dem Zeitwettbewerb als Erfolgs- und Wettbewerbsfaktor gilt dabei unser Hauptaugenmerk.

Von der technischen Neuerung zur marktgetriebenen Innovcation

IN Management bewegt sich im Spannungsfeld zwischen Technologie und Markt, Mensch und Finanzen. Innovationen sind mehr als neue Produkte, mehr als High-Tech – sie beinhalten auch Dienstleistungen, Prozesse und Geschäftsmodelle.

Das heißt …

  • die richtigen Ideen mit System zu generieren,
  • sie dann entlang einer klaren Ausrichtung
  • schnell und flexibel in marktgerechte Produkte
  • mit motivierten, verantwortungsbewussten Mitarbeitern umzusetzen,
  • und zum richtigen Zeitpunkt einführen!

 

Interesse? Dann nennen Sie uns Ihre Kontaktdaten. Wir melden uns!

“Wir erzielen Resultate!”

Schreiben Sie einen Kommentar