Preloader
 

Feruza – modern food

Home / Feruza – modern food

Feruza – modern food for health

Der Verbraucher bestimmt Art und Qualität unseres Lebensmittelangebotes. Über 80 Mio Konsumenten entscheiden täglich im Lebensmitteleinzelhandel über den Erfolg von Produkten und Herstellern. Aus ihren Vorstellungen resultiert ein Lebensmittelangebot von mehr als 170.000 Produkten.

Die Vielfalt an Lebensmitteln betrifft dabei insbesondere auch qualitative Aspekte. Das Angebot unterliegt einem ständigen Wandel – Ansprüche an Produkte und Hersteller steigen stetig. Gut 40.000 neue Produkte kommen jährlich auf den Markt, nur 13.000 behaupten sich über 2 Jahre hinaus. Heute definieren sich immer mehr Menschen über die Art, was sie essen und wie sie essen. An Lebensmittel werden höchste Ansprüche in Bezug aug Qualiät wie Preis gestellt. Die Ernährung folgt wechselnden Trends. Allen gemein ist das gestiegene Bewusstsein und der Wille zur Selbstbestimmtheit bezüglich der eigenen Ernährung. Denoch agieren viele ganz pragmatisch: Gegessen wird, was schmeckt – und ins Budget passt. Die gestiegenen Anforderungen an moderne Lebensmittel lassen sich mit den Eigenschaften Transparenz, Klarheit, Wahrheit und Qualität beschreiben.

HERAUSFORDERUNG Entwicklung eines modernen Food-Konzepts für gesundheits-, ernährungsbewusste und sportorientierte „junge und junggebliebene Menschen“. Planung der dazugehörigen hoch automatisierten Fertigungskonzeption für eine bestehende Raumkonstellation.

Innovationskultur - Vielfalt als Rezeptur
Innovationskultur – Vielfalt als Rezeptur

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

LÖSUNG Entwicklung einer Produktlinie auf der Basis von Leguminosen und Nüssen unter striktem Zuschnitt auf ethische und ästhetische Aspekte. Moderne Saucenkonzeption auf Basis frischer regionaler Kräuter. Entwicklung einer Vision für eine Fastfood-Konzeption zur markengerechten Produktpräsentation (Markenentwicklung).

RELEVANZ Vegane resp. vegetarische Produktkonzeption für gesundheits- und ernährungsbewusste Menschen jeden Alters. Hohe Qualitäts- und Kostenorientierung. Hohe Stringenz im Geschäftsmodell als Voraussetzung für Kostenführerschaft im Qualitätssegment.

STATUS Konzeptentwicklung abgeschlossen. Gespräche mit Schlüsselpartnern sowie einem Key Investor laufen.

Interesse? Hier erfahren Sie mehr!